Impressum

www.administrator-jobs.de ist ein Angebot von:

ICTJOB Deutschland Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gymnasiumstr. 43
D-70174 Stuttgart

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Julian Steinbuch

E-Mail: [email protected]

Registergericht: Amtsgericht Stuttgart
Registernummer: HRB 737624

Sitz der Gesellschaft: Stuttgart
USt-ID: DE 277 605 234

Achtung: Im Falle von Domainstreitigkeiten, wettbewerbsrechtlichen Konflikten oder ähnlichen Unklarheiten bitten wir Sie, zur Vermeidung unnötiger Kosten und Rechtsstreite den Betreiber zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber dieser Webseite wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Copyright © 2011-2016 ICTJOB Deutschland GmbH.
Alle Rechte sind vorbehalten.

Allgemeine Geschäftsbedingung von www.administrator-jobs.de

1. Inhalt des Angebots:

1. Funktionsweise Das Angebot von www.administrator-jobs.de beruht auf zur Zusammenführung von Arbeitgebern und Arbeitsuchenden. Auf den Plattformen können Arbeitgeber Stellenanzeigen einstellen, die von Arbeitsuchenden nach verschiedenen Kriterien gefiltert und im Detail gelesen werden können. Der Kontakt zwischen Arbeitgeber und Arbeitssuchenden kommt über Kontaktinformation zustande (z. B. eine E-Mail-Adresse), welche der Arbeitgeber beim Einstellen der Stellenanzeige hinterlegt und vom Arbeitsuchenden eingesehen werden kann.

2. Schalten von Job-Angeboten:

2.1 Einstellen von Job-Angeboten

2.1.1 Einstellung und Prüfung. Auf den Stellenbörsen können gewerbliche Unternehmen (im folgenden "Auftraggeber") Job-Angebote für offene Stellen einstellen. Privatpersonen dürfen keine Job-Angebote auf den Stellenbörsen einstellen. Der Betreiber der Stellenbörsen (ICTJOB Deutschland GmbH) prüft das Angebot (s. auch 3.2) und veröffentlicht den Angebotstext auf ausgewählten Internetseiten der Stellenbörsen.

2.1.2 Optische Darstellung. Die optische Darstellung des Job-Angebots kann vom Auftraggeber nicht, oder nur in geringem Maße beeinflusst werden.

2.2 Schließen von Job-Angeboten

2.2.1 Sicherstellung von Aktualität. Der Betreiber ist bemüht, dass auf den Stellenbörsen nur wenige bereits vergebene Stellen ausgeschrieben sind. Der Betreiber verwendet dafür ein halbautomatisches Verfahren zum Schließen von Job-Angeboten, welches wie folgt funktioniert:

  • Ein Job-Angebot wird automatisch als geschlossen markiert, wenn 30 Tage lang keine Aktualisierung des Auftraggebers mehr vorgenommen wurde.
  • Als geschlossen markierte Job-Angebote werden nach weiteren 14 Tagen vollständig aus den Stellenbörsen entfernt.

2.2.2 Händisches Schließen. Der Arbeitgeber kann ein von ihm eingestelltes Job-Angebot auch händisch schließen, indem er sich mit seinen Benutzerdaten auf der Website anmeldet und das Angebot entfernt.

2.3 Kostenpflichtige Job-Angebote

2.3.1 Schaltungsvarianten. Job-Angebote auf den Stellenbörsen können als kostenpflichtiges Premiumangebot geschaltet werden. Sollte auf der Stellenbörse darüber hinaus die Möglichkeit einer kostenlosen „Standard“-Schaltung bestehen, kann diese Option vom Auftraggeber während der Erstellung des Angebots ausgewählt werden. Dies ist aber nicht bei allen Stellenbörsen der Fall und ist generell nicht für Unternehmen möglich, die für Dritte rekrutieren (also Personalvermittlungen, Headhunter, Personaldienstleister etc.). Premiumangebote werden farblich hervorgehoben und werden während der gesamten Laufzeit vor den Standardangeboten in den Ergebnislisten platziert, falls die Stellenbörse eine solche Standard-Schaltung überhaupt anbietet.

2.3.2 Kosten und Rechnungsstellung. Die Wahl eines kostenpflichtigen Premiumangebots ist mit einmaligen Kosten verbunden, auf die der Auftraggeber beim Einstellen des Job-Angebots hingewiesen wird. Der Betreiber stellt dem Auftraggeber die Kosten bei Freischaltung eines kostenpflichtigen Job-Angebots in Rechnung. Die Rechnung wird per E-Mail an die im Job-Angebot angegebene E-Mail-Adresse zugestellt und ist innerhalb von 10 Tagen fällig.

2.3.3 Kategorisierung von kostenpflichtigen Jobangeboten. Genau wie bei Standardangeboten legt der Betreiber vor Veröffentlichung eines kostenpflichtigen Job-Angebots vor der Freischaltung fest, auf welchen Stellenbörsen und unter welchen Kategorien das Job-Angebot veröffentlicht wird.


Wünscht der Auftraggeber eine abweichende Kategorisierung als die vom Betreiber gewählte, so kann der Auftraggeber den Betreiber um eine entsprechende Änderung bitten, indem er über das Kontaktformular hierum bittet. Der Betreiber wird der Bitte nachkommen, sofern er die gewünschte Kategorisierung anhand des Texts des Job-Angebots nachvollziehen kann. Ein Recht des Auftraggebers auf eine Wunschkategorisierung seiner Job-Angebote besteht jedoch nicht.

2.3.4 Zeitliche Begrenzung von kostenpflichtigen Jobangeboten. Die Wirkung eines erworbenen kostenpflichtigen Job-Angeboten (z. B. die farbliche Hervorhebung in Listen) ist zeitlich begrenzt. Über diese Dauer wird der Auftraggeber bei Wahl des Upgrades hingewiesen. Nach Ablauf dieser Dauer wird das Job-Angebot in ein Standardangebot umgewandelt.

2.3.5 Automatisches Schließen von kostenpflichtigen Job-Angeboten. Genau wie Standardangebote unterliegen auch kostenpflichtige Job-Angebote einem halbautomatischen Schließungsmechanismus zur Sicherstellung der Aktualität wie in 2.2.1 beschrieben.

2.3.6 Mängel an kostenpflichtigen Job-Angeboten. Der Auftraggeber eines kostenpflichtigen Job-Angebots verpflichtet sich dazu, das Job-Angebot nach der Veröffentlichung zu prüfen und etwaige Mängel unverzüglich zu rügen. Mängelrügen sind unter Nennung der URL des betroffenen Job-Angebots per Kontaktformular zu stellen. Bei offenen Mängeln beginnt die Rügefrist mit der Veröffentlichung des Job-Angebots, bei verdeckten Mängeln mit ihrer Entdeckung. Geht keine Mängelrüge beim Betreiber ein, so gilt die Veröffentlichung des Job-Angebots als mangelfrei genehmigt.

2.3.7 Änderungen an kostenpflichtigen Job-Angeboten. Werden während der Laufzeit eines kostenpflichtigen Job-Angebots textuelle Änderungen nötig, so wird der Betreiber diese vornehmen, sofern dies technisch und inhaltlich zumutbar ist. Ausgeschlossen sind Änderungen, durch deren Anwendung eine andere als die ursprünglich ausgeschriebene Stelle beworben würde.

3. Haftungsausschluss:

3.1 Herkunft veröffentlichter Angaben. Alle hier veröffentlichten Angaben zu Job-Angeboten wurden von den jeweiligen Anbietern selbst und freiwillig gemacht.

3.2 Prüfung von neuen Job-Angeboten. Vor der Veröffentlichung findet eine automatische und eine redaktionelle Prüfung des Job-Angebots durch die ICTJOB Deutschland GmbH statt. Dabei wird auf Verstöße gegen die guten Sitten und auf Vollständigkeit der Dateneingabe geprüft. Die korrekte Herkunft der Job-Angebote wird stichprobenartig durch die ICTJOB Deutschland GmbH geprüft. Trotz dieser Prüfungen übernimmt die ICTJOB Deutschland GmbH keine Gewähr für die Richtigkeit und Echtheit der Job-Angebote. Dafür sind die Anbieter selbst verantwortlich.

3.3 Externe Links. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

3.4 Meldung von Fehlern. Sollten Sie ein fehlerhaftes oder falsches Job-Angebot entdeckt haben, bitte wir um eine Benachrichtigung per Kontaktformular mit Nennung der Webadresse des betroffenen Angebots.

4. Sonstiges:

4.1 Erfüllungsort und Gerichtsstand. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Stuttgart.

4.2 Schriftform. Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

4.3 Gültiges Recht. Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Vertragsparteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

4.4 Salvatorische Klausel. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, die unwirksame oder nichtige Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem gewollten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt. Dasselbe gilt im Fall einer Lücke.


Datenschutz - Erklärung über den Schutz der Privatsphäre

1. Einführung

Durch die vorliegende Erklärung über den Schutz der Privatsphäre verpflichtet sich die ICTJOB Deutschland GmbH (im Folgenden „ictjob“), die persönlichen Daten der Benutzer der Website www.administrator-jobs.de zu respektieren und zu schützen. ictjob macht die persönlichen Daten der Benutzer auf keinen Fall Dritten zugänglich, außer nach ausdrücklicher Erlaubnis. Für ictjob ist der Schutz der Daten sowie ihre Verwendung gemäß den Wünschen der Kunden, Mitglieder und Besucher absolut vorrangig.

Ihre Daten werden in jedem Falle gemäß den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz behandelt. Personenbezogene Daten werden in keinem Fall ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergegeben oder verkauft.

2. Datenerfassung und -aufbewahrung

ictjob ermöglicht es Ihnen, eine Stellensuche ohne Angabe von persönlichen Daten vorzunehmen. Des Weiteren können Sie unter Angabe persönlicher Daten Stellenanzeigen inserieren.

Allerdings sind in bestimmten Bereichen persönliche Angaben erforderlich (Name, Vorname, Anschrift, Email, Telefonnummer), zwecks Identifizierung des Benutzers und zur Verwaltung der Anmeldungen.

Die erfassten persönlichen Daten dienen dazu:

- Ihnen Stellenangebote zukommen zu lassen, die Ihrem Profil entsprechen (Email Alarm);
- Ihnen Informationen bezüglich eventueller neuer Services und/oder Aktualisierungen der Internetseite www.administrator-jobs.de, insbesondere über den Weg des Direktmarketing, zukommen zu lassen;

Im Hinblick auf die Erstellung von Statistiken und/oder Verbesserung der Services ist es ictjob auch möglich, bestimmte anonymisierte Daten zu erfassen, bezüglich Ihrer Benutzung der Internetseite www.administrator-jobs.de (z. B. besuchte Seiten, benutzte Services, Zugriffszeit, usw.).

Daten werden von ictjob nur solange gespeichert, wie Sie für die Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen benötigt werden.

Sie können sich jederzeit einer weiteren Verarbeitung Ihrer persönlicher Daten für Direktmarketingzwecke kostenlos und ohne Begründung widersetzen, indem Sie sich abmelden oder uns schriftlich kontaktieren unter ICTJOB Deutschland GmbH, Gymnasiumstr. 43, 70174 Stuttgart, Deutschland.

3. Cookies

ictjob verwendet Cookies, um eine reibungslose und effiziente persönliche Nutzung der Internetseite www.administrator-jobs.de zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vorübergehend von Ihrem Webbrowser auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und dazu dienen, Informationen über Sie oder auch Ihren Besuch auf der Internetseite www.administrator-jobs.de zu speichern. Diese Cookies ermöglichen es uns, Angaben von früheren Besuchen wiederzuerkennen, damit Sie diese nicht wieder erneut eingeben müssen.

ictjob benutzt Google Analytics, eine Dienstleistung der Google Inc. (im Folgenden „Google“). Google Analytics verwendet Cookies, welche Informationen über Ihre Benutzung von www.administrator-jobs.de erzeugen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und an einen Google-Server in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) übertragen und speichern. Google analysiert mit diesen Informationen Ihre Benutzung von www.administrator-jobs.de um Websiteaktivität für die Websitebetreiber auszuwerten und um weitere Dienstleistungen zu erbringen. Google diese Informationen unter Umständen Dritten zugänglich machen, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder falls Dritte diese Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Cookies in Verbindung bringen. Sie können die Cookies durch Ihre Browsereinstellungen verhindern; wir weisen Sie jedoch ausdrücklich darauf hin, dass dies die Funktionalität der Webseite www.administrator-jobs.de und der Dienstleistungen der ictjob einschränken kann. Durch die Nutzung der Webseite www.administrator-jobs.de stimmen Sie der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google wie oben beschrieben zu.

4. Datenverarbeitung

Zur Sicherstellung seiner Dienste kann ictjob Ihre Informationen Zulieferern zukommen lassen, zur Gewährleistung gewisser Leistungen wie Hosting auf Webservern, Datenanalyse, Kundendienst, Kreditkartenzahlungen. Diese Zulieferer haben begrenzten Zugang zu Ihren persönlichen Daten und können diese Informationen Dritten nicht zugänglich machen. www.administrator-jobs.de wird gehostet bei Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen - Deutschland. Die persönlichen Benutzerdaten werden dort sicher aufbewahrt.

Kontaktieren Sie uns

Bei Fragen zu der vorliegenden Erklärung über den Schutz der Privatsphäre können Sie uns jederzeit kontaktieren unter ICTJOB Deutschland GmbH, Gymnasiumstr. 43, 70174 Stuttgart, Deutschland.