Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter in der Systembetreuung bei Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Offenbach Am Main
Unbefristet
Anwendungsadministration
Cisco
Cisco
Englisch
Firewall
Hyper-V
Linux
Microsoft SQL Server
MySQL
SQL
VMware
VPN
Windows
Windows Server

 

Für das Hauptamt, Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/einen

 

 

 

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter in der Systembetreuung (m/w/d)

 

A 12 HBesO / TVöD 11

 

 

 

IT ist unsere Leidenschaft. Durch unser Tun erleichtern wir den Menschen in der Verwaltung die tägliche Arbeit. Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

 

Die Abteilung Informationstechnik ist u.a. für die Installation, Konfiguration und den Betrieb von mehr als 1.700 dezentralen EDV-Systemen, ca. 450 Netzwerkdruckern, sowie der dazugehörigen Netzwerkinfrastruktur verantwortlich. Der Aufgabenbereich umfasst die Administration zentraler IT-Systeme, der Schwerpunkt liegt auf der Absicherung dieser Systeme sowie der Netzübergänge.

 

 

 

Ihre Aufgaben sind u.a.:

 

-       Zentrale Systembetreuung sowie inhaltliche und technische Weiterentwicklung der Themenbereiche Internet-Services (E-Mail-Absicherung, Web-Application-Proxy und Firewall inkl. VPN).

 

-        Beratung der städtischen Organisationseinheiten und Schnittstelle zu Herstellern von Hard- und Software.

 

-    Implementierung und Betrieb (Problem-, Change-, Release- und Ressourcenmanagement) kommunaler Fachverfahren, Pflege und Entwicklung von Schnittstellen zu anderen Fachverfahren, Qualitätssicherung.

 

-        Erstellung von Dokumentationen und Anleitungen.

 

-        Durchführung von Schulungsmaßnahmen.

 

 

Wir erwarten:

 

-          Sie sind Dipl.-Informatikerin/Dipl.-Informatiker oder Diplom-Verwaltungswirtin/Diplom Verwaltungswirt FH (Befähigung zum gehobenen Dienst) oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation (abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Erfahrung in der Systemadministration).

 

-          Erfahrung in der Konfiguration im Bereich der E-Mail-Absicherung mit sog. SPAM-Firewalls und Filtersystemen.

 

-          Erfahrung im Bereich der Absicherung von Internetzugängen mit Web-Application-Proxies, z.B. Symantec, Cisco oder Checkpoint.

 

-          Erfahrung in der Administration von Firewall-Systemen und VPN-Zugängen und Kenntnisse der Produkte der Fa. Checkpoint sind von Vorteil.

 

-          Erfahrung in der Administration von Datenbanksystemen und Kenntnisse der aktuellen Versionen von Microsoft SQL-Server und MySQL sind von Vorteil.

 

-          Belastbare Kenntnisse in der Administration der aktuellen Versionen von Windows-Server-Systemen sowie Linux-Distributionen (z.B. Ubuntu)

 

-          Wünschenswert sind Erfahrungen im kommunalen Bereich und demzufolge Verständnis für die damit einhergehenden Belange städtischer Organisationseinheiten einerseits, als auch für die Anforderungen der städtischen IT andererseits.

 

-          Kenntnisse der englischen Sprache (Fachenglisch).

 

-          Kenntnisse im Bereich der Server-Virtualisierung (VMware vSphere oder Hyper-V).

 

-          Bereitschaft zu regelmäßigen Arbeiten außerhalb der Kernarbeitszeit und an Wochenenden.

 

 

 

 

Wir bieten:

 

-    Wir unterstützen und fördern Ihre fachliche und persönliche Entwicklung durch individuelle Weiterbildung und durch ein vielfältiges Fortbildungsprogramm.

 

-        Interessante Entwicklungsmöglichkeiten

 

-       Außerdem erwartet Sie eine freundliche und offene Arbeitsatmosphäre mit erfolgsmotivierten Kolleginnen und Kollegen, die Ihre individuelle Einarbeitung garantieren

 

-        Flexible Arbeitszeitgestaltung

 

-        Ein äußerst günstiges Jobticket zu attraktiven Konditionen sowie mit Gültigkeit für das gesamte RMV-Tarifgebiet

 

-        Einen zentral und verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsplatz

 

-        Betriebliche Altersvorsorge

 

Wenn Sie uns von Ihrer Lernbereitschaft und Begeisterung für Ihr technisches Arbeitsumfeld überzeugen, arbeiten wir Sie sehr gerne in Ihnen nicht bekannte Bereiche ein.

 

 

 

 

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die grundsätzlich auch teilbar ist.

 

 

 

Wir unterstützen Sie gerne bei der Wohnungssuche.

 

 

 

Wir legen Wert auf soziale Kompetenz, insbesondere im interkulturellen Bereich. Über Bewerberinnen und Bewerber mit Migrationshintergrund würden wir uns u. a. in diesem Zusammenhang sehr freuen.

 

 

 

Schwerbehinderte Menschen im Sinne des § 151 SGB IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

 

 

Wir verweisen auf die Informationen zur Datenverarbeitung gemäß Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Bewerbungsverfahren. Diese finden Sie auf unserer Homepage unter Rathaus & Service / Stellenangebote.

 

 

 

Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Norbert Gloser: norbert.gloser@offenbach.de.

 

Gerne rufen wir Sie auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten an.

 

 

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte die üblichen Unterlagen unter  Angabe der
Kennziffer 19151 bis 29.11.2019 per E-Mail an

 

 

 

Bewerbung@offenbach.de

 

 

 

Wir würden uns darüber freuen!

 

Schließen

Neue Suchergebnisse per E-mail erhalten

Anwendungsadministration, Linux, Windows Server