IT-System- und Anwendungsbetreuer (w/m/d) im Bereich digitale Workflows / Dokumentenmanagementsystem (DMS) bei Bergische Universität Wuppertal

Wuppertal
Unbefristet
DB Administration
Datenbank Entwicklung
IT Security / Auditing
Konfigurationsmanagement
Windows Server
ERP
Microsoft Office
PostgreSQL
SQL
Unix
Windows

Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne, dynamische und forschungsorientierte Campusuniversität mit interdisziplinär ausgerichteten Profillinien in Forschung und Lehre. Gemeinsam stellen sich hier mehr als 24.000 Forschende, Lehrende und Studierende den Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Bildung, Ökonomie, Technik, Natur und Umwelt.

In der Hochschulverwaltung der Bergischen Universität Wuppertal ist in der Abteilung 7.1 Organisationsentwicklung des Dezernates 7 – Organisationsentwicklung und Infor­mations­technik – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für

IT-System- und Anwendungsbetreuer (w/m/d) im Bereich digitale Workflows / Dokumentenmanagementsystem (DMS)

mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit (Teilzeit ist möglich, bitte geben Sie bei der Bewerbung an, ob Sie auch bzw. nur an einer Teilzeitstelle interessiert wären) zu besetzen.

Stellenwert: E 11 TV-L

Aufgaben und Anforderungen:

  • Installation, Konfiguration und Betreuung des Dokumentenmanagementsystems
  • Mitarbeit bei dem Aufbau und der Betreuung der Systeminfrastruktur
  • Konzipierung und Umsetzung von digitalen Workflows und Rollen- / Rechtekonzepten
  • Analyse und Bearbeitung der fachlichen Anforderungen sowie auftretender Probleme
  • Programmierung von Schnittstellen zu Drittsystemen
  • Erstellung von Auswertungen und Dokumentationen
  • Schulung der Anwenderinnen und Anwender insbesondere bei Umsetzung neuer Workflows
  • Unterstützung bei IT-Einführungsprojekten im Bereich des DMS und der ERP-Systeme

Fachliche und persönliche Einstellungsvoraussetzungen:

  • Bachelor-Abschluss vorzugsweise in der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder ein vergleichbarer Kenntnisstand (gleichwertige Berufsausbildung sowie lang­jährige Berufserfahrung – mind. 3 Jahre)
  • Erfahrungen im Bereich der elektronischen Aktenführung und Dokumentenmanagement­systemen (vorzugsweise d.3ecm)
  • Erfahrungen in der IT-Systemadministration und Anwendungsbetreuung
  • Umfassende Kenntnisse der SQL-Datenbanken, MS-SQL-Server und PostgreSQL in den gängigen Versionen
  • Grundkenntnisse über Windows-Server (virtualisiert) sowie UNIX-Server
  • Programmiererfahrung in der Anbindung von Softwaresystemen mittels Schnittstellen
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit einschlägigen EDV-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem bzw. C2-Niveau (gemäß der Kompetenz­skala GER)

Kennziffer: 19259

Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis des erfolgreichen Studien­abschlus­ses, Arbeitszeugnissen, ggf. Nachweis der Deutschkenntnisse, ggf. Nachweis einer Schwerbehinderung) sind grundsätzlich nur möglich über das Onlineportal der Bergischen Universität Wuppertal: https://stellenausschreibungen.uni-wuppertal.de. Unvollständig eingereichte Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden!

Ansprechpartner für Ihr Anschreiben ist der Dezernent Herr Dr. Karusseit.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Rechte der Schwerbehinderten, bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt zu werden, bleiben unberührt.

Bewerbungsfrist: 22.09.2019

Schließen

Neue Suchergebnisse per E-mail erhalten

DB Administration, Datenbank Entwicklung, IT Security / Auditing, Konfigurationsmanagement, Windows Server